Technik

Temperatur-Schalter

Abzieher für Mähantrieb

Achtung Kabelbrand

Verdrahtung Armaturenträger

Ausbau Lüfterrad

Batterieabdeckung

Batterieklemme

Einspritzpumpen Allgaier

Einspritzpumpen PorscheJunior

Fern-Thermometer

Flachsteckhuelse

Kirstenpfad-Motor

Lenk-Getriebe Junior

Stößelrohr

Überströmventil

Ventildeckel

Wellenschutzringe

Zylinderkopf




Besucher seit 18.07.2005:
590676



Batterieklemme

Seiten: 1
(Beim Klick auf ein Bild erhalten Sie eine größere Ansicht.)

So sollte ein fachgerechter Batterieanschluss aussehen. Die feinadrige 35mm² Öl-, Benzin- und UV-beständige Zuleitung zum Anlasser sollte mit einem zusätzlich Isolierschlauch geschützt werden. Da die Leitung weder abgesichert noch abschaltbar ist, wird es bei einem Masseschluss zu großen Schäden führen. Die Leitung sollte mit einer Adernendhülse in die Polklemme eingequetscht werden um ein Aufspleisen zu verhindern.  Der Kabelschuh am Anlasser muss mit einer speziellen Quetschzange angebracht werden. Der Kabelschuh muss zu dem Leiterquerschnitt passen. Das verlöten der Leitung mit dem Kabelschuh ist nicht mehr üblich. Meist fehlt die richtige Lötvorrichtung und es entstehen durch die Flussmitelreste schäden.


Seiten: 1